Sicherheit: Tatort Fenster

Laut Polizeistatistik ereignen sich die meisten Wohnungseinbrüche nicht in der Nacht, sondern am hellichten Tag zwischen 12:00 und 20:00 Uhr. Wenn die Bewohner nicht zu Hause sind, schlagen die Täter zu und das meist in kürzester Zeit.

In zwei Drittel aller Fälle hebeln Einbrecher dabei Terrassentüren und Fenster mit einfachsten Mitteln auf. Wenn Einbrecher jedoch auf Widerstand stoßen und nicht binnen kurzer Zeit ins Haus gelangen, geben sie in der Regel auf und ziehen unverrichteter Dinge ab.

Erhöhter Einbruchschutz für Fenster und Türen
Schieben Sie doch einfach einen Riegel vor! Die von uns eingebauten Qualitätsbeschläge
mit Pilzkopfverriegelungen erschweren das Aushebeln der Fenster beträchtlich und
garantieren eine solide, mechanische Sicherung. Bitte informieren Sie sich über die
drei sicherheitsrelevanten Komponenten wie Beschläge, Fenstergriffe und Glas bei
unseren Beratern.

>>> Hier erfahren Sie noch mehr zum Thema: Sicherheit füt Ihr Zuhause

Angriffhemmende Verglasung

Pilzkopfverriegelung, ein einbruchs-
hemmender Fensterbeschlag

Verschließbar -
zur zusätzlichen Absicherung Ihrer Fenster